Allgemeine Geschäftsbedingungen

Aquafit

Lektionen
Die Lektionen können nur als ganzer Kurs gebucht werden. Pro Jahr gibt es drei Kursperioden:
1. Kursperiode von Anfang Jahr bis vor Osterferien (mit Unterbruch während den Fasnachtsferien)
2. Kursperiode nach Osterferien bis vor Herbstferien (mit Unterbruch während den Sommerferien)
3. Kursperiode nach Herbstferien bis vor Weihnachtsferien
Während den Schulferien finden keine Kurse statt.

Anmeldung
Wenn du einmal einen Kursplatz hast, bist du automatisch für den Folgekurs angemeldet. Möchtest du nicht mehr am Folgekurs teilnehmen, bitte ich um Mitteilung bis spätestens zum letzten Kurstag des laufenden Kurses. Wenn du einen Kurs oder eine Saison lang pausieren möchtest, so wird dein Platz frei gegeben. Es besteht die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste setzen zu lassen, wenn der gewünschte Kurs ausgebucht ist.

Bezahlung
Die Kurskosten richten sich nach Anzahl Lektionen des Kurses. Der Preis versteht sich inkl. MwSt. Der Gesamtpreis des Kurses ist als Pauschale zu verstehen. Wenn nicht alle Lektionen besucht werden, bleibt der Kurspreis trotzdem gleich. Es wird darum gebeten, die auf der Rechnung aufgeführte Zahlungsfrist einzuhalten.

Versäumte Lektionen (Ferien, Krankheit, Unfall, OP etc.)
Es wird darum gebeten, Absenzen so früh wie möglich zu melden, damit Plätze zum Vor- oder Nachholen frei werden. Versäumte Lektionen können nur nach Absprache  während dem ganzen Kalenderjahr kompensiert werden. Am Ende des Jahres verfallen alle nicht kompeniserten Lektionen automatisch und sind nicht aufs Folgejahr übertragbar. Auch dann nicht, wenn sich der Teilnehmer um eine Kompensation bemüht, aber keine Plätze zum Kompensieren frei sind. Die Kompensation kann maximal so lange beansprucht werden, als der Teilnehmer seine Teilnahme an den Kursen nicht beendet. Bei Absenzen jeder Art und Dauer besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder Anrechnung auf den Folgekurs, auch nicht mit einem ärztlichen Attest.

3 Möglichkeiten um versäumte Lektionen zu kompensieren
1. Der Teilnehmer, der die Lektionen verpasst hat, holt diese selbst vor oder nach.
2. Der Teilnehmer schickt eine Ersatzperson für die Zeit seiner Abwesenheit.
3. Der Teilnehmer nimmt eine Person mit, um die verpasste Lektion zu kompensieren (sofern es Platz hat).

Yoga

Lektionen
Die Lektionen können alle einzeln gebucht werden.

Anmeldung
Für die Lektionen am Montag und Mittwoch brauchst du dich nicht anzumelden. Du kommst einfach spontan vorbei. Für die Lektionen am Samstag bitte ich um eine vorgängige Anmeldung per sms oder email.

Bezahlung
Die Lektion kann bar vor Ort bezahlt werden. Es besteht die Möglichkeit, ein 10er Abo zu kaufen. Mit diesem Abo kannst du 10 Lektionen deiner Wahl besuchen. Auf das 10er Abo gibt es keine Rückerstattung, dafür ist es zeitlich unbegrenzt gültig. Bei Preisaufschlägen bleibt das Abo gültig, jedoch bezahlst du einfach den Aufpreis auf den aktuellen Lektionspreis.

Versicherung / Haftungsausschluss Aquafit und Yoga

Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung in allen Kursen. Sämtliche Versicherungen sind Sache des Teilnehmers/der Teilnehmerin. Die Kursleitung soll über Beschwerden und Einschränkungen informiert werden. Ob eine Teilnahme an den Kursen zu vereinbaren ist, liegt im Ermessen des Teilnehmers/der Teilnehmerin. Im Zweifelsfall hilft vor der Teilnahme Rücksprache mit dem Arzt. Eine Haftung für Gesundheitsschäden anlässlich der Kursteilnahme kann von der Kursleitung nicht übernommen werden.

Krankenkassen Anerkennung

Die Aquafit Kurse laufen unter den Qualitätssiegeln Qualicert und EMfit, die Yoga Kurse unter dem Qualitätssiegel Qualicert. Einige Krankenkassen übernehmen einen Teil der Kurskosten. Ende Jahr wird eine Quittung ausgestellt, welche zur Rückerstattung an die Krankenkasse eingereicht werden kann.